Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen,

auf der Internetseite der evangelischen Kreuzkirchengemeinde Oberursel-Bommersheim.

Wir laden Sie ein, hier unsere Gemeinde zu entdecken und freuen uns, Ihnen persönlich zu begegnen.

Gottesdienst mit OpenDoors am 30. Januar

OpenDoors

Im Gottesdienst am 30. Januar ist Nici Gabriel als Predigerin zu Gast. Sie ist erfahren in der internationalen Hilfe für verfolgte Christen durch die Organisation "Open Doors". Ihr bewegender Einblick in die Situation von Christinnen und Christen in anderen Ländern zeigt, das die europäischen Verhältnisse und die Möglichkeit, den Glauben friedvoll zu leben, keineswegs selbstverständlich sind. Der Gottesdienst wird unsere Horizont erweitern und spüren lassen, wie dankbar wir für unsere Religionsfreiheit sein können - aber auch, wie gefährdet sie ist und was wir für Menschen tun können, die unter ihrer Abwesenheit leiden müssen.

Der Gottesdienst beginnt, wie üblich, um 10:30 Uhr in der Kreuzkirche im Goldackerweg 17. Er findet als 2G-Veranstaltung statt. Bitte zeigen Sie am Eingang einen entsprechenden Nachweis über Impfung oder Genesung nach. Für Schülerinnen und Schüler genügt ein aktuelles Testheft oder ein kostenloser Bürgertest. 

Ab 3. Mai 2022: Kurs für Sinnsucher

Alpha-Kurs

Gibt es Gott? Warum lässt er so viel Leid zu? Was ist das Besondere an Jesus? Diese und andere Fragen werden ab dem 3. Mai 2022 in einem neuen Kurs zu den Grundlagen des christlichen Glaubens thematisiert. Infos und Lust machende Anregungen zu dem Alpha-Kurs finden Sie hier. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und sich auf das gemeinsame Abenteuer und die Sinnsuche einlassen!

Jugendtreff in der Kreuzkirche

Jugendtreff

Alle 14 Tage treffen sich Jugendliche im Alter ab 14 Jahren im Jugendkeller der Kreuzkirche. Mit dabei sind Chrissi Knott und Gemeindepädagogin Ute Gerhold-Roller. Es gibt immer ein spannendes, kreatives, actionreiches und lustiges Programm, gute Gemeinschaft und Tiefgang. Wann der Treff stattfindet, steht auch im Kalender auf der Startseite bzw. ist zu erfragen bei Ute unter 015771263795.

Kleiner Vorgeschmack auf die Themen? Hier ist er...

Kickerturnier... Torten backen... Film gucken... Feuerschale... Spieleabend... You'll never walk alone...

Komm vorbei - schau rein - mach mit! :-)

Der neue WEITBLICK ist da!

WeitblickWeitblick
Weitblick

Lange hat das Warten gedauert, aber gelohnt hat es sich auch: Der neue "Weitblick" ist ebenso schmuck wie seine Vorgänger. Ein- und Ausblicke, Nachrichten und Nachdenkliches, Interessantes und Inspirierendes aus der Kreuzkirchengemeinde in Bommersheim: Wer sein persönliches Exemplar noch nicht erhalten hat oder es nicht mehr findet, kann hier den digitalen Weitblick herunterladen. Und wer Lust hat, mitzuwirken: Melden Sie sich gerne bei der Redaktion oder bei Pfr. Ingo Schütz. Wir freuen uns über Mitstreiter. 

"Das Boot ist voll" - Kunst in der Kreuzkirche

Ausstellung VierbacherAusstellung Vierbacher
Ausstellung Vierbacher

Für viele ist sie schön, für die meisten wenigstens funktional, aber eines fehlt der Kreuzkirche: Fenster. Wo oft lichtdurchlässige Kunstwerke das Mauerwerk in Kirchen durchbrechen, sind hier nur Backsteine. Doch nun nimmt die Gemeinde eine bereits zuvor bestehende Tradition wieder auf und entwickelt sie weiter: Bilder von Bommersheimer Künstler/innen sollen die Wände in regelmäßigen Wechselausstellungen zieren. Sie eröffnen gleichsam Fenster in eine andere Welt und treten in einen Dialog mit dem Gottesdienst-Geschehen.

Den Anfang einer bunten Reihe von Ausstellungen macht Gerrit Vierbacher. Er hat sein Kunststudium in München, Berlin und Düsseldorf absolviert, u.a. bei Joseph Beuys. Über 20 Jahre war er als Kunsterzieher in Schwalbach am Taunus tätig, ehe er seit 1999 als freier Künstler gearbeitet und sich in Bommersheim niedergelassen hat. Seine Arbeit bewegt sich im Spannungsfeld zwischen sehr kunstvollen zeichnerischen und malerischen Techniken einerseits – und der Annäherung des künstlerischen Arbeitsprozesses an alltägliche Handlungen andererseits.

Die Ausstellung „Das Boot ist voll“ wird im Gottesdienst am 4. Advent eröffnet und wird gezeigt bis zum 30. Januar im Rahmen der Offenen Kirche. Sie können Sie täglich (außer samstags) von 10 bis 12 Uhr besuchen, zudem donnerstags von 16 bis 19 Uhr, in den Schulferien rund um die Gottesdienste und jederzeit nach Vereinbarung über das Gemeindebüro.

Gottesdienst (u.a.) in der vierten Welle

MundschutzMundschutz
Mundschutz

Die vierte Welle der Corona-Pandemie bricht mit Gewalt über Deutschland herein. Zusammen mit Bund und Ländern treffen auch wir als Kirchengemeinde entsprechende Vorkehrungen, um sie zu brechen. Der Kirchenvorstand hat intensiv beraten und beschlossen, die Gottesdienste ab sofort nach der "2G-Regel" durchzuführen. Bringen Sie also bitte Ihren Nachweis über Impfung oder Genesung mit. Bei Schüler/innen genügt, den Regeln des Landes entsprechend, das aktuell geführte Testheft, Kita-Kinder sind von der Nachweispflicht befreit. 

Außerdem werden wir die Maske wieder durchgehend im Gottesdienst tragen und auf Gesang verzichten. Diese kleinen Bausteine sind erprobt, mindern die Freude am Gottesdienst nur geringfügig und tragen hoffentlich ein wenig dazu bei, die Pandemie in ihrem jetzigen Ausmaß bald überstanden zu haben. Bitte haben Sie außerdem Verständnis dafür, dass Gruppen und Kreise pausieren - so auch das KirchenCafé und das Gute Zeit-Café, der Elternkreis und der Kirchenchor. 

Kinder und Jugendliche treffen sich analog zu Schule und Kita weiter. Sollten diese erneut geschlossen werden, pausiert demnach auch unser Angebot von Kinderchor und Kindergottesdiensten. 

Kindergottesdienste "KiBo live" und "KinderZeit"

Ingo Schütz

Spiel und Spaß, eine biblische Geschichte, eine kreative Bastel-Aktion, Lieder und eine tolle Gemeinschaft: All das gibt es bei den Kindergottesdiensten in der Kreuzkirche! 

Alle 14 Tage treffen wir uns freitags um 14:30 zum "KiBo live" im Gemeindesaal. Die verbleibenden Termine im Jahr 2021 sind am 26.11. und 10.12. Im neuen Jahr starten wir gleich am ersten Freitag nach den hessischen Schulferien wieder durch und sind dann alle zwei Wochen da. Wer seine Kinder in der Kita Kreuzkirche betreuen lässt, kann sie nach Absprache auch einfach "rüberschicken" lassen, wir betreuen sie bis 15:30 Uhr. Zielgruppe sind Kinder im Kita- und Grundschulalter.

Im Wechsel dazu gibt es zweiwöchentlich die "KinderZeit" parallel zum Erwachsenengottesdienst. Um 10:30 Uhr beginnen wir gemeinsam im Kirchsaal, anschließend gehen die Kinder mit der KiZ-Leiterin nach unten in den Gemeindesaal, wo nach Herzenslust gespielt, gesungen, gebastelt und Gott in der Gemeinschaft und bei einer spannenden Geschichte erlebt werden kann. Rechtzeitig zum Segen sind dann alle wieder oben, um den Gottesdienst gemeinsam zu beschließen. Mitmachen können alle, die Lust auf eine Alternative zur "klassischen Form" des Sonntagsgottesdienstes haben. Die verbleibenden Termine im Jahr 2021 sind: 21.11., 5.12., 19.12. Im neuen Jahr beginnen wir voraussichtlich am 9.1. und treffen uns als "KiZ" dann alle 14 Tage.

Selbstverständlich beachten wir bei den Kindergottesdiensten alle geltenden Hygiene-Regeln. Weitere Infos und Rückfragen gerne an ingo.schuetz@ekhn.de!

Projekt Gemeinschaftsgarten

Einladung zum GartenfestEinladung zum Gartenfest
Einladung zum Gartenfest

Was die Alte Wache für Oberstedten ist, kann der Gemeinschaftsgarten für Bommersheim werden: Ein „Ort für den Ort“, an dem Menschen Gemeinschaft erleben, sich persönlich einbringen, zusammen ackern und die Früchte ihres Wirkens in jeglicher Hinsicht genießen. Und das über alle Alters- und Milieu-Grenzen hinweg! Eine entsprechende Initiative haben mehrere Engagierte unter Beteiligung der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde angestoßen.

Klar, dass auch viel Arbeit dazugehört, schließlich müssen Bäume und Sträucher gepflegt werden, Unkraut gejätet und Beete umgegraben. Zusammen aber macht auch das viel Spaß. Und am Ende können Kartoffeln und Bohnen geerntet werden, Tomaten und Kohlrabi, Beeren, Äpfel und Birnen... Wie schön, wenn man die dann gemeinsam genießt, zusammen am Lagerfeuer sitzt oder, oder, oder...

Auf dem großen Gartengrundstück am verlängerten Ende der Wallstraße können alle mitmachen. Hier haben die initiativ Engagierten schon etwas geackert und aus einem noch im Frühjahr verwilderten Grundstück einen begehbaren Garten mit großem Potenzial gemacht. Nun sind sie auf der Suche nach Bommersheimer/innen, die Lust haben, die Scholle gemeinsam zu bewirtschaften. Mit allem, was dazu gehört: Arbeit und Genuss, Pflege und Gemeinschaft, konstruktiver Austausch und ein Stück vom Himmel auf Erden.

„Wir hoffen auf viele Menschen, die gerne mit dabei sind und sich mit ihren unterschiedlichen Gaben einbringen“, sagt Jan Langsdorf vom katholischen Ortsausschuss. „Wer eine Gartenanlage lieber plant als selbst den Spaten in die Hand zu nehmen, ist ebenso willkommen wie diejenige, die sich gerne mit Muskelkraft investiert“, ergänzt Pfarrer Ingo Schütz aus der Kreuzkirche. „Auch das Alter und die soziale, ethnische oder religiöse Herkunft sind völlig egal: Der Gemeinschaftsgarten soll ein Ort sein, an dem ganz Bommersheim zusammenkommen kann“, unterstreicht Kathrin Ehrmann, Koordinatorin des Sozialraumprojekts in Bommersheim vom Caritasverband Hochtaunus.

Haben Sie Lust dabeizusein und mitzuträumen? Dann sprechen Sie einen der drei ganz einfach an, oder schreiben Sie eine E-Mail an gemeinschaftsgarten@pfarrei.kath-oberursel.de. In der Regel gibt es an jedem Wochenende die Möglichkeit, Teil dieses Projekts und der tollen Truppe zu werden.

Konfis backen Brot für die Welt

In einer besonderen Aktion waren Pfr. ingo Schütz und 10 Konfirmand/innen am 2. Oktober zu Gast in der Backstube der Bäckerei Müller in der Burgstraße in Bommersheim. Dort konnten sie unter fachmännischer Anleitung selber Brote backen, die anschließend gegen eine Spende für "Brot für die Welt" abgegeben wurden. Das Ergebnis ihrer Mühen waren 48 leckere "Herbstbrote", die nach dem sonntäglichen Erntedank-Gottesdienst in Windeseile ihre Abnehmerinnen und Abnehmer fanden. Durch den Arbeitseinsatz der Konfis und die Unterstützung durch Bäcker Volker Müller konnten auf diese Weise insgesamt 450 Eure an Spenden gesammelt werden, die in voller Höhe an Menschen und Projekte gehen, die auf Unterstützung dringend angewiesen sind. 

Aktuelle Predigt

Die aktuellen Predigten und Impulse sowie ältere Ansprachen finden Sie in unserem Archiv.

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 20. Januar 2022
Die Himmel erzählen die Ehre Gottes. Psalm 19,2
Betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und die Wasserquellen! Offenbarung 14,7

Spielkreis in der Kreuzkirche

Eltern, die auf der Suche nach einer zeitweisen Betreuung für ihre kleinen Kinder sind, haben bei uns das Richtige gefunden: Immer montags und donnerstags leiten drei erfahrene Betreuerinnen im Spielkreis bis zu 10 Kinder von 1-3 Jahren beim Spielen an, begleiten sie beim Basteln und Quatsch machen, passen auf sie beim Toben und Kuscheln auf.

Weitere Infos gibt es unter www.spielkreis-oberursel.de.

Newsletter

In der Kreuzkirche ist immer was los... Aber was? Und wann genau? Um den Überblick über aktuelle Veranstaltungen nicht zu verlieren, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter. Jede Woche bekommen Sie dann - in der Regel am Sonntagvormittag - die neuesten Infos frei Haus. Als kleines Extra gibt es dazu die aktuelle Predigt. Melden Sie sich einfach formlos an unter ingo.schuetz@ekhn.de. Auch, wer Infos und Predigt per Briefkasten zugestellt haben möchte, kann sich bei uns melden. Wir organisieren das.

Spenden für "Brot für die Welt"

Durch die besondere Lage, in der wir uns alle befinden, können die kirchlichen Kollekten für Brot für die Welt nicht auf die gewohnte Weise eingesammelt werden. Um Menschen in Not und Hunger dennoch in bewährter Weise helfen zu können, bittet die Organisation auf diesem Wege um Spenden. Für uns ist es die Möglichkeit, unbürokratisch diejenigen zu unterstützen, die weniger gut durch diese Zeit kommen. Wenn auch Sie Ihren Beitrag leisten wollen, der dieses Jahr nicht in Form einer Kollekte möglich ist, laden wir Sie ein zum Klick auf den folgenden Link: 

 

www.brot-fuer-die-welt.de/ekhn-kollekte

top